Erweckt zu neuem Leben auf vier starken Säulen

Kloster Vinnenberg - Ort geistlicher Erfahrung

Kloster Vinnenberg

Den Ursprung achten - der Entwicklung trauen

„Stille erleben“ – Kontemplative Exerzitien für Einsteiger

Mittwoch, 15.07.2020, 17:00 Uhr – Sonntag, 19.07.2020, 13:00 Uhr

In diesen Exerzitien werden Sie mit der kontemplativen Gebetsweise nach P. Franz Jalics in einzelnen Schritten bekannt gemacht. Diese einzelnen Schritte der Kontemplation werden erklärt und in den dann folgenden Meditationszeiten gemeinsam geübt.
Zu diesen Meditationsübungen gehört eine kurze gemeinsame Austauschrunde, um an den Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wachsen zu können. In gemeinsamen Meditationszeiten wird das kontemplative Gebet geübt und damit vertieft. Zu diesen Exerzitien gehören die Bereitschaft zu durchgehendem Schweigen, ein tägliches Begleitgespräch, Leibübungen und die Feier der Eucharistie.

Leitung: Br. Konrad Schneermann
Kursgebühr: 95,00 Euro
zzgl. Kosten für Übernachtung und Mahlzeiten

Zur Anmeldung
« zurück

Aktuelles

Wieder geöffnet mit Hygiene- und Abstandskonzept

Wir freuen uns, Sie nach den Wochen der Unterbrechung wieder in unserer Sinnbildungsstätte begrüßen zu können. mehr >>

Programmheft 2020

Seien Sie auch im Jahr 2020 herzlich willkommen im Kloster Vinnenberg. Alle Kurse finden Sie hier! mehr>>

02.-07. August 2020 – Sommerakademie CG Jung

Vorträge und Workshops ermöglichen anhand jährlich wechselnder Themen sowohl eine theoretische Einführung als auch eine praktische Auseinandersetzung mit der Jung`schen Tiefenpsychologie. mehr >>>

18.-20. Dezember 2020 – Vom Atem der Seele

In dieser meditativen Atemarbeit geht es um die Rückbindung an unsere inneren Heilkräfte. mehr »

Jubiläumsfeierlichkeiten verschoben

An alle, die sich schon auf die Mitfeier des zehnjährigen Jubiläums gefreut haben!   mehr >>>

15.-17. Juli 2020 – Kontemplative Exerzitien für Einsteiger

Zu diesen Exerzitien gehören die Bereitschaft zu durchgehendem Schweigen. mehr »

Aktuelle Gottesdienstzeiten

Herzlich willkommen zur Mitfeier der Liturgie im Kloster Vinnenberg!
mehr »


Interview