Erweckt zu neuem Leben auf vier starken Säulen

Kloster Vinnenberg - Ort geistlicher Erfahrung

Kloster Vinnenberg

Den Ursprung achten - der Entwicklung trauen

Sandspieltherapie: Lebens-Übergänge – der Weg zu meinen inneren Kraftquellen und Ressourcen

Freitag, 21. Juni 2019, 18 Uhr – Sonntag, 23. Juni 2019, 12 Uhr

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, / der uns beschützt und der uns hilft zu leben. / Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten, / an keinem wie an einer Heimat hängen. / Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen. / Er will uns Stuf’ um Stufe heben, weiten. (Auszug aus: „Stufen“
von H. Hesse)
In Lebensübergängen brauchen wir im Besonderen das Innehalten und Horchen nach innen, um verabschieden zu können und offen für Neues, Kommendes zu werden.
Das Unbewusste in der menschlichen Seele ist ein unerschöpfliches Kraftreservoir für einen jeden von uns. Es ist das Weise in uns und bietet uns vielfältige Hilfen und Lösungswege an.
Über den Bilderreichtum unserer Seele wollen wir den uns innewohnenden Kräften und Möglichkeiten mehr und mehr begegnen.
Die Sandspieltherapie von Dora Kalff ist eine nonverbale Ausdrucksmethode in der tiefenpsychologischen Psychotherapie. Sie ermöglicht über Gestalten von Szenen und Bildern in bestimmten Kästen mit nassem oder trockenem Sand und einer Vielfalt an Materialangebot einen freien, spontanen, kreativen Ausdruck und somit einen Zugang zum Reichtum unseres Unbewussten, unserer inneren Bilderwelt und schöpferischen Kraft.
Sandspieltherapie ist nicht per se auf Wortsprache angewiesen. Sie zeigt sich hier als wertvoller Weg, nicht oder schwer in passende Worte zu Fassendes in bildhaften Ausdruck zu bringen und so zu erfahren und zu bearbeiten.
Wer Lust hat, sich mit auf diese Entdeckungsreise zu begeben, ist herzlich eingeladen.

Leitung:
Erika Jungbluth

Kursgebühr:
250 €
zzgl. Kosten für Übernachtung und Mahlzeiten

Anmeldungen
bitte direkt bei:
Frau Erika Jungbluth, Kolpingstr. 19, 52388 Nörvenich-Wissersheim
E-Mail: kontakt@praxis-jungbluth.de

Das Seminar ist zertifiziert (Psychotherapeutenkammer NRW).
« zurück

Aktuelles

Programmheft 2019

Eine Fülle von Exerzitien- und anderen Kursangeboten erwartet Sie auch in 2019
mehr »

17.-21.04.2019 – Zen mit Miguel Guldimann

Zen ist das Leben selbst. Die Praxis des Zen ist das aufmerksame bewusste Sein. Es ist ein Weg unabhängig von Konfessionen. mehr »

20.-25.05.2019 – Fahrrad-Kult(o)ur

Nach morgendlichen Impulsen 25 – 60 km pro Tag mit dem Fahrrad fahren. mehr »

26.-28.04.2019 – Meditation im Tanz

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. mehr »

Sommer.Kloster.Woche – Meditation im Stil des Zen


mehr »

Selige Sommerzeit Qi Gong: Eintauchen in das Gedächtnis der Welt


mehr »

Aktuelle Gottesdienstzeiten

Herzlich willkommen zur Mitfeier der Liturgie im Kloster Vinnenberg!
mehr »


Interview