Erweckt zu neuem Leben auf vier starken Säulen

Kloster Vinnenberg - Ort geistlicher Erfahrung

Kloster Vinnenberg

Den Ursprung achten - der Entwicklung trauen

Der zweite Advent: Die köstliche Erfahrung der Stille

Fr., 7. Dezember 2018, 18.30 Uhr – So., 9. Dezember 2018, 13 Uhr

Der zweite Advent: Die köstliche Erfahrung der Stille


In der besonderen Zeit des Advent besinnen wir uns auf dessen eigentliches Wesen, die Stille und Erwartung. Wir tauchen ein in das Gedächtnis der Welt, in die alten Übungen der Inneren Alchemie des Qi Gong, in sanfte Bewegung und stille Meditation. Dabei nähren und stärken wir die Nieren, die dem Winter zugeordnet werden. Nach chinesischer Auffassung speichern sie die vorgeburtliche Lebensenergie, welche wir durch unsere Eltern und Ahnen erhalten.
Es heißt, die Niere führe die Seele zu ihrem Ursprung zurück und verbinde sie mit der Kraft der Ahnen. Die Nierenenergie nährt die Wirbelsäule, das Hören und das Gehirn. Somit wahren wir den Frieden in uns und können diese kostbare Zeit des Advent in heiterer innerer Ruhe und Gelassenheit genießen und begehen. Am Adventsabend nähren wir unser inneres Kind mit unseren alten Advents- und Weihnachtsliedern.
Übungs-CDs können bei der Leiterin erworben werden.

Leitung:
Anette Krüger

Kursgebühr:
200 €
zuzüglich Kosten für Übernachtung und Mahlzeiten

Zur Anmeldung
« zurück

Aktuelles

Programmheft 2019

Eine Fülle von Exerzitien- und anderen Kursangeboten erwartet Sie auch in 2019
mehr »

02.-06.01.2019 - Zen mit Miguel Guldimann

Zen ist das Leben selbst. Die Praxis des Zen ist das aufmerksame bewusste Sein. Es ist ein Weg unabhängig von Konfessionen. mehr »

19.-20.01.2019 – 24 Stunden Kontemplation

Dieser Kurs findet unter der Leitung von Dr. Carl B. Möller statt. mehr »

26.-28.04.2019 – Meditation im Tanz

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. mehr »

Sommer.Kloster.Woche – Meditation im Stil des Zen


mehr »

Selige Sommerzeit Qi Gong: Eintauchen in das Gedächtnis der Welt


mehr »

Sandspieltherapie: Lebens-Übergänge – der Weg zu meinen inneren Kraftquellen und Ressourcen


mehr »


Interview